KAB-BRUCHKÖBEL

Presseobfrau Mechthild Stange

Hainstraße 4

63486 Bruchköbel

E-Mail:mechthild.stange@web.de

Tel.:0618175120

 

                                                                           Bruchköbel, 29.07.2018

 

 

Waldfest der KAB muss an der Kirche Erlöser der Welt stattfinden

 

 

Das Hessische Ministerium für Umwelt in Wiesbaden hat aufgrund der Wetterlage die Waldbrandgefahr auf Alarmstufe A eingestuft.

Die Stadt Bruchköbel hat uns davon in Kenntnis gesetzt, dass unser Fest am Samstag den 04.08.2018 nicht an der „Dicken Eiche“ stattfinden kann. Das Programm des „KAB-Waldfestes“ bleibt wie geplant nur an anderer Stelle, und zwar an der Kirche „Erlöser der Welt“ in der Varangeviller Straße. Wir beginnen um 16.30 Uhr mit der Hl. Messe in der Kirche und anschließend feiern wir an und im Don Bosco Haus. Wir hoffen, dass Sie den Weg zu uns finden, und es bei Speisen vom Grill und Getränken ein gemütliches Beisammensein wird.

 

 

 

Jahresausflug zur Grube Fortuna in Solms

und nach Wetzlar am Samstag, den 01. September 2018

 

 

Abfahrt: 08:30 Uhr, Innerer Ring (Post), Bruchköbel

 

Grube Fortuna: Grubentour mit Grubenbahnfahrt und Maschinenvorführung (festes Schuhwerk und wärmende Kleidung erforderlich! Nicht barrierefrei – unbefestigte Wege!). Dauer: 1 Std.

Zeit zur Besichtigung des Museums und der oberirdischen Anlagen. (Falls der Besuch der unterirdischen Grube nicht gewünscht ist, ist der Eintritt in das angrenzende Grubenbahnmuseum inkl.; bitte bei Anmeldung mit angeben)

Wetzlarer Dom

Weiterfahrt nach Wetzlar

 

Wetzlar: Zeit zur freien Verfügung in Wetzlar; anschließend

Altstadtführung in 2 Gruppen. Dauer: jeweils 1 Std.

 

Abendessen in Gießen, Alt Gießen

 

Ca. 21:30 Uhr Eintreffen in Bruchköbel an den üblichen Haltestellen

 

Preise: 25,00 Euro für Mitglieder der KAB

KAB-Kinder bis einschl. 14 Jahre sind frei

32,50 Euro für Gäste

10,00 Euro für Gast-Kinder

Verbindliche Anmeldungen werden bis 31.07.2018 bei Familie Stange, Tel.: 75120, mit Entrichten des jeweiligen Fahrtpreises angenommen.

------ ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hiermit melde ich ……Personen verbindlich für die KAB-Fahrt am 01.09.2018 zum KAB-Jahresausflug an.

(Anzahl KAB-Mitglieder: ______ Anzahl Gäste: _______ Anzahl Gast-Kinder: ______

Anzahl Kinder von KAB-Mitgliedern ______)

Anmeldung Grubenfahrt: ______ Personen ODER Anmeldung Grubenbahnmuseum: ______ Personen

_________________ _________________ ___________ ____________

Name, Vorname Unterschrift Telefon Datum

Für Gäste der KAB bitte hier die Adresse angeben:__________________________________________

 Zurzeit besteht unser Ortsverband aus

134 Mitgliedern !!

 

Bei uns können Sie Gemeinschaft leben und erleben –

 solidarisch handeln – an Bildungsangeboten teilnehmen –

  Freizeit, Freude und Geselligkeit finden –

sich politisch und sozial engagieren –

Orientierung aus dem Glauben finden – aktiv mitwirken

 

 

Die KAB in Bruchköbel steht für:

  • Gemeinschaft, die man bei geselligen Veranstaltungen,

     Ausflügen und gemeinsamen Wochenenden erleben kann.

  • Engagement im gesellschaftlichen, kirchlichen und politischen Bereich.
  • Weiterbildung, die bei Bildungsabenden usw. vermittelt wird.
  • Auseinandersetzung mit dem Glauben z.B. in gemeinsamen Gottesdiensten und Wallfahrten, bei Vorträgen und Diskussionsforen.
  • Solidarität
  • Förderung überschaubarer Entwicklungsprojekte in der 3. Welt.

Die KAB ist eine aktive, deutschlandweite und internationale Bewegung.

-----------------------------------------------------------------------------

Wir setzen uns ein für:

„Nachhaltigkeit“

Fair teilen statt sozial spalten -

Nachhaltig leben und arbeiten

Wir unterstützen die deutschlandweite Aktion der KAB:

„Klug kaufen für menschenwürdige Arbeit“

Wir engagieren uns für den freien Sonntag:

------------------------------------------------------------------

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KAB Ortsverein Bruchköbel

Bitte die nächsten Termine beachten !!

So viele Nutzer interessierten sich bisher für unsere Arbeit