ausgewählte Veranstaltungen und Ereignisse der Jahre

2000 bis 2015

2015
  • Festveranstaltung 50 Jahre KAB-Bruchköbel:
  • Zauberhafter Jubiläumsabend im Haus Shalom–Musik und Magie mit dem Zauberer und Musiker Donatus Weinert.
  • Waldfest an der dicken Eiche.
  • „Sommerfest für Daheimgebliebene“ und spanischer Abend im Pfarrhof der Pfarrei St. Familia.
  • Festveranstaltung 50 Jahre KAB-Bruchköbel: KAB-Jubiläumsmesse mit dem Bundespräses der KAB Johannes Stein, anschließend Jubiläumsfest im Don-Bosco-Haus.
2014
  • Religiöses Wochenende in Schmerlenbach: Thema Apostel Petrus.
  • 5-Tagesfahrt ins Goldene Burgund „Klöster, Romanik und Wein“.
  • Waldfest mit dem neuen Bezirkspräses der KAB, Herrn Pfarrer Rödig aus Freigericht
  • KAB-Familienmesse in StF und „Grillen für Daheimgebliebene“ im Pfarrhof von St. Familia.
  • Erntedankgottesdienst in EdW mit anschließendem geselligen Treff im Don-Bosco-Haus und Präsentation der Aktion des „Sinnpuzzles“ mit 73 Teilen: Thema „Sinnvolles Leben heißt für mich …)
  • Zünftiges Essen: Grünkohlessen im Don-Bosco-Haus, Erlös für soziale Aufgaben der KAB.
2013
  • 4-Tagesfahrt „Schwarzwald, Kaiserstuhl, Elsaß“ (20 Jahre „Kultur, Wandern und Wein“)
  • KAB-Bezirkstag in Bruchköbel: Thema „Nachhaltig leben und arbeiten“
  • Aktionen zur „Allianz für den freien Sonntag“
  • Workshop zum Thema „Werbung“
  • Thematischer Weinabend „Traubenmadonnen und Weinheilige“
  • Insgesamt 54 KAB-Veranstaltungen in diesem Jahr.
2012
  • Teilnahme am Bundesverbandstag in Würzburg.
  • Erste Kräuterweihe bei der KAB in St. Bonifatius.
  • Mediteranes Abendessen – Erlös für soziale Aufgaben.
  • Religiöses Wochenende in Schmerlenbach: Thema „Mit Paulus quer durchs Mittelmeer“.
2011
 
  • Dankeschönfahrt nach Bad Dürkheim
  • Pfarrer Rauch referieret über das Buch Ruth.
  • Besuch von Emmanuel und Goretti Musoke aus Uganda.
  • 33-järiges Bühnenjubiläum der Krebsbachschnepfen und des KAB-Balletts.
  • Verabschiedung des langjährigen KAB-Präses Pfarrer Walter Götz
  • Teilnahme an der KAB-Ideen-Messe in Augsburg
2010
  • März: Religiöses Wochenende in Schmerlenbach
  • Limburger KAB Diözesanpräses mit Vortrag „Sozial-dafür tret` ich ein“
  • bei uns.
  • Spargelessen zugunsten des Projektes „Resozialisierung der Kindersoldaten“ in Norduganda
  • Erste Radtour mit Gretl.
  • Wiederbelebung der Nikolausfeier
  • KAB-Quiz beim Pfarrfest, (in diesem Jahr insgeamt 14 neue Mitglieder)
  • Waldfest mit Diözesanpräses Herrn Pfarrer Sack
2009
  • KAB Gruppe bei Landrat Pipa, der speziell die Arbeit für Katimba lobt und die Arbeit mit 1000€ unterstützen lässt.
  • Weinverkostung „Auf Goethes Spuren“ für soziale Aufgaben der KAB und die Typisierungsaktion bezüglich der Leukämie .
  • 141 Mitglieder in der KAB Bruchköbel.
2008
  • Gründonnerstag: KAB gegen „Midnightshopping“
  • Besuch durch Bischof Kaggwa aus Uganda, sowie später Charles Muyanya und Consolate Apio von der CWM.
  • Oktober: Religiöses Wochenende in Schmerlenbach.
  • 100 jähriges Bestehen KAB Bezirksverband Main-Kinzig mit einer Ausstellung in Gelnhausen
2007
  • Vortrag: Der Prozess gegen Jesus von Theologie-Referent Alfred Streib
  • Jahresausflug zu den Wirkungsstätten von Sieger Köder und nach Schwäbisch Hall.
  • Weinverkostung zugunsten der Resozialisierung von Kindersoldaten.
  • Plötzlicher Tod von Vorstandsmitglied Dietmar Backes.
  • Elisabeth Backes wird als „Engel des Alltags“ ausgezeichnet.
  • Besuch unserer Katimbagruppe in Uganda
2006
  • Pater Anselm Grün bei uns im April,
  • Brauereibesichtigung in Gotha mit Dietmar Backes
2005
  • KAB Aktion erfolgreich: Ikea stoppt Sonntagsöffnung.
  • 40-jähriges Jubiläum,
  • Referat von Frau Andrea Schwarz,
  • Akademische Feier mit Landrat Pipa.
  • Festgottesdienst mit Weihbischof Dietz
  • Religiöses Wochenende in Schmerlenbach.
2004
  • Erstes KAB Osterfeuer in Butterstadt
  • Besuch aus Uganda von Monsignore Dr. Josef Kato und Pfarrer Matthias Lusembo aus der Diözese Masaka.
  • Solidaritätserklärung mit Opelmitarbeitern.
2003
  • Letztes „Hossfest“ (Sommernachtsfest auf dem Gelände der Fam. Hoss in Butterstadt.
  • Religiöses Wochenende auf dem Michaelshof mit Pfarrer Rauch.
  • Besuch des Katimba Teams in Uganda.
2002
  • Die KAB hat 196 Mitglieder,
  • Bildungswochenende in Herbstein,
  • Teilnahme an Landesgartenschau im Kirchenpavillon.
  • James Sserunjogi aus Uganda zu Besuch bei der KAB – Bruchköbel.
2002
  • Die KAB hat 196 Mitglieder,
  • Bildungswochenende in Herbstein,
  • Teilnahme an Landesgartenschau im Kirchenpavillon.
  • James Sserunjogi aus Uganda zu Besuch bei der KAB – Bruchköbel.
2001
  • Religiöses Wochenende in Fulda, Bonifatiushaus mit Pater Peter Knauer, „Unseren Glauben verstehen.“
  • Bildungsreihe „Credo 21“.
  • Außerordentliche Mitgliederversammlung mit dem Thema „Die Zukunft der KAB – Impulse und Ideen für die weitere Arbeit“
  • Teilnahme und Sieg bei der Spielschau der Vereine beim Bürgerfest.
  • KAB-Wochenfahrt nach Berlin.
2000
  • KAB Bezirksversammlung in Bruchköbel (18. März)
  • Erster „Frankfurter Abend“ im Oktober zu Gunsten der Partner-KAB in Uganda.
  • Fahrt zur Expo nach Hannover.
  • Werbeaktion beim Pfarrfest in StF.
  • Fortbildungsveranstaltung zur Bibel. (Pfarrer Rauch)
Druckversion Druckversion | Sitemap
© KAB Ortsverein Bruchköbel

Bitte die nächsten Termine beachten !!

So viele Nutzer interessierten sich bisher für unsere Arbeit